Arbeiterwohlfahrt
Ortsverein Viernheim e. V.
Wasserstraße 18
68519 Viernheim

mailto:info@awo-viernheim.de

Herzlich willkommen
auf der Internet-Seite der AWO Viernheim!




AWO Viernheim - Antworten für die ganze Familie

Die Arbeiterwohlfahrt gibt es in Viernheim seit den 1920er Jahren. Damals wie heute steht die AWO mit ihren vier Kindertagesstätten, dem Mobilen Menü-Service, dem Kleiderladen im Sozialzentrum und den Seniorenfahrten für Gemeinschaft, gegenseitige Hilfe, Beteiligung und Verantwortung für die Zukunft.

Informationen über aktuelle Aktivitäten unseres Ortsvereins erhalten Sie hier.


08.12.2016: Tagesausflug St. Wendel

Tagesausflug zum Weihnachtsmarkt in St. Wendel


Tagesausflug zum Weihnachtsmarkt in St. Wendel

Mit Freunden unterwegs ... unter diesem Motto startet der diesjährige Tagesausflug der AWO Viernheim am 8. Dezember zum Weihnachtsmarkt St. Wendel (Saarland).

Ein Erlebnis für alle Sinne - Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt das romantische Städtchen im Saarland vom 3. bis 11. Dezember mit ausgefallenem Kunsthandwerk, kreativen Bastelarbeiten und regionalen Delikatessen. Selbst Adventsmuffel können sich der Vorweihnachtsstimmung schwerlich entziehen. An mehr als 140 liebevoll herausgeputzten Weihnachtshäuschen findet sich mit Sicherheit das ein oder andere originelle Geschenk für das anstehende Fest. Das ist natürlich längst nicht alles. Der Weihnachtsmarkt bietet noch viel mehr Sehenswertes.

Geschichte zum Anfassen - Atmosphäre pur bei mittelalterlichem Mummenschanz. Händler in historischen Gewändern bieten ihre Waren feil, Handwerksleut’ demonstrieren anschaulich alte Handwerkskunst und jeden Tag faszinieren Spielleute ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen. Die Weisen aus dem Morgenland lagern mit ihren Kamelen in diesem Idyll und sammeln neue Kräfte für die tägliche Parade durch die Stadt.

10.00 Uhr Abfahrt ab Bürgerhaus Viernheim
ca. 12.00 Uhr Geselliges Mittagessen im Gasthaus Gerlach in Konken, Essen gem. Gruppenkarte auf eigene Rechnung
ca. 17.30 Uhr Rückfahrt nach Viernheim
ca. 20.00 Uhr geplante Ankunft in Viernheim

Preis (Busfahrt): für Mitglieder € 20,00; für Nichtmitglieder € 22,00. Der Reisepreis ist bei Anmeldung zu entrichten.
Anmeldung: bis Freitag, 25.11.16 in der AWO-Geschäftsstelle.

Handzettel zum Download: Bitte hier klicken [243 KB]


Bilder vom Weihnachtsmarkt: Kreisstadt St. Wendel


05. bis 12.05.2016: AWO-Seniorenfahrt nach Kärnten

Bootsfahrt in Slowenien (Bild: Walter Kempf)


Mit Freunden unterwegs – unter diesem Motto hatten sich 31 Viernheimer Seniorinnen und Senioren mit der Arbeiterwohlfahrt auf eine einwöchige Busreise nach Kärnten begeben. Zusammen mit Brigitte Hübscher und Werner Stehle von der AWO startete am 5. Mai der Bus von Gutgesell-Reisen mit dem bewährten Fahrer Manfred Baumgärtner in Richtung Süden. In der kommenden Woche erwartete die Reisenden ein umfangreiches Programm mit vielen Sehenswürdigkeiten inmitten der atemberaubenden Kulisse einer über drei Länder verteilten Gebirgslandschaft.
Bei allen Stopps mit Bordverpflegung und Kaffeepausen stand dem Busfahrer Manfred das bewährte Helferteam zur Seite. Der gesellige Teil mit dem berühmten Viernheimer Abend durfte bei dieser Fahrt natürlich auch nicht fehlen. Die AWO bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft, dass sie viel Schönes ihren Bekannten, Freunden und Verwandten zu berichten haben, eine gute Zeit hatten und wieder mit dabei sind, wenn es heißt: "Mit Freunden unterwegs!"

Für den vollständigen Reisebericht von Werner Stehle: hier klicken

Presseberichte über die Seniorenfahrt:

Viernheimer Nachrichten vom 01.06.2016
Viernheim24 vom 02.06.2016
Viernheimer Tageblatt vom 09.06.2016 [631 KB]


03.05.2016: Interview mit Jutta Schmiddem

Jutta Schmiddem im Gespräch mit Laura Abuzarour


"Wir brauchen Nachwuchs, da auf unseren Schultern schlichtweg zu viel verteilt ist. Wir würden gerne mehr machen. Kinderarmut liegt uns sehr am Herzen, welche sehr oft in unserer Gesellschaft oft vergessen wird" - so die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins, Jutta Schmiddem im Interview mit dem Viernheimer Tageblatt. Wie sie zur AWO kam, warum ihr Familien ganz persönlich am Herzen liegen, und wo sie weitere Betätigungsfelder für die AWO sieht, darüber spricht sie mit Laura Abuzarour von den Viernheimer Jusos.

Interview mit Jutta Schmiddem: hier klicken [841 KB]


17.05.2016: Themenjahr "Menschen nach der Flucht"

AWO-Themenjahr 2016: Für Menschen nach der Flucht


Aus ihrer Geschichte und ihrem Selbstverständnis organisiert der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt unter dem Motto "Für Menschen nach der Flucht. Gemeinsam in Würde leben" ein Themenjahr. Es spiegelt die Werte und Grundsätze der AWO wider; es berichtet über die haupt- und ehrenamtliche Integrationsarbeit der AWO. Die konkrete Umsetzung findet das Themenjahr in vier einzelnen Elementen:

- AWO gegen Rassismus – AWO für Vielfalt
- AWO-Aktionswoche 2016
- Patenschaftskampagne und
- AWO aktiv vor Ort.

Zentrale Plattform für alle Elemente des Themenjahres ist die Internetseite www.kampagnen.awo.org


AWO - Hilfe mit Herz Mitgliederversammlung der AWO Viernheim am 8. Oktober 2016

Hilfe mit Herz - gut, dass es die AWO gibt!

Darin waren sich die 20 erschienenen Mitglieder des AWO Ortsvereins Viernheim einig, die am 19. März 2016 an einer gemeinsamen Zukunftswerkstatt "AWO 2025" teilnahmen. Denn die AWO steht für persönliche Beziehungen, unbürokratische Hilfen, Unabhängigkeit und Offenheit. An ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mangelt es selten, wenn ein Kindergartenfest oder ein Flohmarkt organisiert, Holz fürs Lagerfeuer des Waldkindergartens besorgt oder freitagmorgens der AWO-Kleiderladen geöffnet werden soll. "Die Menschen kommen gerne zu uns, im gemeinsamen Bedürfnis, konkrete Hilfe zu leisten", so das AWO-Vorstandsmitglied Beate Meyer.


Die AWO hilft - helfen auch Sie mit!

Nähere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Ortsvereins in der Wasserstraße.


Letzte Änderung am Montag, 26. September 2016 um 08:45:50 Uhr.